Über uns

Unsere Ziele

Mehr Wertschätzung, weniger Verschwendung: Im Rahmen der Initiative Zu gut für die Tonne! setzt sich das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) dafür ein, Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Verantwortliche entlang der gesamten Wertschöpfungskette für einen nachhaltigeren Umgang mit Lebensmitteln zu sensibilisieren und insgesamt die Verschwendung von Lebensmitteln zu reduzieren.

Link öffnen

Unsere Strategie

Jährlich fallen in Deutschland entlang der gesamten Wertschöpfungskette rund elf Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle an. Mit der „Nationalen Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung“ versucht das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) – unter dem Dach der Initiative Zu gut für die Tonne! – die Lebensmittelverschwendung pro Kopf bis 2030 zu halbieren. Neben den Verbraucherinnen und Verbrauchern nimmt die Strategie auch die Landwirtschaft sowie Produktion und Handel in die Pflicht.

Link öffnen

Unser Netzwerk

Networking ist das A und O: Die Internetplattform lebenmittelwertschaetzen.de bündelt Aktivitäten gegen Lebensmittelverschwendung entlang der gesamten Wertschöpfungskette und bringt Initiatoren, Engagierte und Interessierte zusammen.

Link öffnen
Die Beste-Reste-Box

Aktion "Restlos genießen"

Wer kennt das nicht? Das Essen schmeckt wunderbar und doch ist man nach einem halben Teller eigentlich schon satt. Schade, wenn die Reste jetzt in die Tonne wandern. Eine einfache Lösung für das Problem bieten unsere "Beste-Reste"-Boxen.

Aktionstage

Quelle: photothek

Saarbrücken rettet Lebensmittel

Mit allen Sinnen konnten die Besucherinnen und Besucher das Thema Lebensmittelwertschätzung auf dem bereits 17. Zu gut für die Tonne!-Aktionstag erleben. Dieser wurde gemeinsam mit dem Ministerium für...

Person hält einen Korb voller frischem Gemüse und Obst. Quelle: AdobeStock/HQUALITY

"Wir retten Lebensmittel!"

Wir retten Lebensmittel! – so hieß es in mittlerweile 17 deutschen Städten. Im Rahmen von Zu gut für die Tonne! veranstalten unsere Partner Aktionstage gegen Lebensmittelverschwendung. Unser...

Ehrenamtliche Personen in "Zu gut für die Tonne"-Kochschürzen schneiden Gemüse. Quelle: BMEL/Ingo Hilger

Pforzheim rettet Lebensmittel

Schmecken, hören, riechen und staunen: Die Zu gut für die Tonne!-Aktionstage in Pforzheim, die die Evangelische Jugend in ländlichen Räumen (ejl) organisiert hatte, waren ein Ereignis für die Sinne....