Deutschland rettet Lebensmittel! 2021

Aktionen

In der Deutschlandkarte finden Sie alle Aktionen, die im Rahmen der Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel! 2021 stattgefunden haben.

Wir danken allen Beteiligten der Aktionswoche! Lesen Sie hier unseren Rückblick.

Bei Fragen zur Aktionswoche hilft unser FAQ.

 

"Ich bin doch nicht von gestern..." - ein einfaches Würfelspiel, das auch schon ganz jungen Lebensmittelwertschätzern den Wert von nicht mehr "taufrische"m Obst, Gemüse u. Co. spielerisch zeigt: solche Lebensmittel einsammeln, damit punkten und dann daraus eine kleine Mahlzeit zaubern. Das Spiel gibt es gegen eine Spende für die Tafel Osnabrück als Druckvorlage zum Ausmalen.

Kategorie

Online-Aktionen

Kinder & Schule

Wirkungsfeld

bundesweit / digital

Bundesland

Niedersachsen

Datum

29.09.

30.09.

01.10.

02.10.

03.10.

04.10.

05.10.

06.10.

erweiterter Aktionszeitraum

Ansprechperson
Dr. Christiane Högermann

"Ich bin doch nicht von gestern..." - ein einfaches Würfelspiel, das auch schon ganz jungen Lebensmittelwertschätzern den Wert von nicht mehr "taufrische"m Obst, Gemüse u. Co. spielerisch zeigt: solche Lebensmittel einsammeln, damit punkten und dann daraus eine kleine Mahlzeit zaubern. Das Spiel gibt es gegen eine Spende für die Tafel Osnabrück als Druckvorlage zum Ausmalen.

"Ich bin doch nicht von gestern..." - Würfelspiel zur Lebensmittelrettung Ausschnitt von einem Würfelspiel
Über die Aktion

Die Tafel Osnabrück und das Projekt „Lebensmittelwertschätzer“ sind auch 2021 wieder mit einer gemeinsamen Aktion zu „Deutschland rettet Lebensmittel“ dabei. Unser Beitrag steht unter dem Motto „Da haben wir den Salat.“ Aber, es ist nicht das, was sprichwörtlich gemeint ist, sondern genau das Gegenteil. Der Salat dient als Symbol für „etwas traurig dreinschauendes“ Obst und Gemüse sowie alle Lebensmittel, die nicht mehr in den Verkauf gehen können bzw. zuhause anfallen, jedoch bedenkenlos genießbar sind. Leider gelangen noch immer zu viele Lebensmittel in die Tonne. Aber, das muss nicht sein, wie dieses die Kreativität fördernde Würfelspiel zur Lebensmittelrettung, vor allem deren Wertschätzung auch schon Kindergarten- und Grundschulkindern vermittelt. In „Ich bin doch nicht von gestern...“ geht es darum, die vier auf einem Spielplan abgebildeten Lebensmittel einzusammeln, um daraus ein schmackhaftes Gericht zu machen. Aber Vorsicht, es gibt auch Felder mit verdorbenen Lebensmitteln, deren Betreten einen Punktabzug zur Folge hat. Das Spielmaterial zum Ausmalen kann gegen eine freiwillige Spende auf das Konto der Tafel Osnabrück (DE28265501050000248880) per Email bestellt werden bei hoegermann@osnanet.de. Die Spender:innen brauchen dazu nur ihre Mailadresse anzugeben und erhalten nach Eingang der Spende eine pdf-Version zum Ausdrucken.

Absender:in

Dr. Christiane Högermann, Blumenhaller Weg 26, 49078 Osnabrück


Filteroptionen
schließen
Gefiltert nach:
Filter zurücksetzen

Kategorie

Datum

Bundesland

Wirkungsfeld

Evaluation der Ernteaktion "Gelbes Band"

Sie haben bei der Ernteaktion "Gelbes Band" mitgemacht? Ihre Erfahrung interessiert uns! Machen Sie bei unserer Evaluation mit.

Die Aktionswoche

Vom 29. September bis 6. Oktober 2021 initiierten Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und die Landesministerien bereits zum zweiten Mal die bundesweite Aktionswoche Deutschland rettet Lebensmittel! mit spannenden Aktionen zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung. Unter dem Motto Deutschland rettet Lebensmittel! beteiligten sich alle Sektoren der Lebensmittelversorgungskette: Teilnehmende in den Bereichen Primärproduktion, Handel, Lebensmittelverarbeitung, Außer-Haus-Verpflegung und in Privaten Haushalten machen mit verschiedenen Aktionen auf das Thema Lebensmittelwertschätzung aufmerksam.

Zurück zur Übersicht