Produkte von Beetgold
Bundespreis 2021

Vollgemüse Tortillas - Beetgold GmbH

Quelle: Beetgold GmbH

Beetgold GmbH stellt Tortillas mit einem Gemüseanteil von 80 Prozent her. Die Hauptzutat ist Trester, ein Nebenprodukt, das bei der Saftherstellung entsteht und bisher in der Regel nicht als Lebensmittel genutzt wurde.

Als Matthias Rother, Projektleiter bei Beetgold, 2018 auf den Rohstoff Gemüsetrester stieß, der beim Auspressen von Säften übrig bleibt, konnte er gar nicht glauben, dass dieser trotz hervorragender Nährwerte in der Regel nicht als Lebensmittel verwendet wurde. Er kam auf die Idee, Trester als Mehlersatz einzusetzen. Die Vollgemüse Tortillas entstanden, bei deren Produktion pro Kilogramm ziemlich genau ein Kilogramm Trester gerettet wird. Seit Februar 2020 gibt es die ersten Packungen im Handel zu kaufen. Anfang 2021 gewann Beetgold den „Best New Product Award“ auf der Biofach, der weltgrößten Messe für Bio-Lebensmittel – eine große Auszeichnung zum richtigen Zeitpunkt, um durchzustarten.
Ziel des Unternehmens ist es, im Jahr 2021 insgesamt rund 100 Tonnen Trester zu retten. In Zukunft möchte das zwölfköpfige Team noch viele weitere Produkte auf Gemüsebasis entwickeln und auf den Markt bringen.
Dabei ist das Team stets auf der Suche nach Rohstoffen aus Nebenströmen der Lebensmittelherstellung.